Perlzwiebeln in Reislikörsoße

Zutaten:

  • 250 g Perlzwiebeln
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • 2 Esslöffel Genmai Su
  • 3 Esslöffel Mikawa Mirin
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel (am besten ganz)
  • 1 Teelöffel Koriander (am besten ganz)
  • Salz, Pfeffer
  • Sesamöl zum Anbraten

Zubereitung:

Sojasoße, Genmai Su (Reiswürz-Soße), Mikawa Mirin (eine Art Reiswein, der als Likör gereicht oder als Würzsoße verwendet werden kann) und Wasser mischen.

Sojasoße, Genmai Su, Mikawa Mirin gemischt

Perlzwiebeln schälen und mit Sesamöl anbraten.  Wenn sie leicht gebräunt sind, mit dem Soßengemisch ablöschen. Koriander und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen und hinzufügen. Das ganze ca. 20 bis 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertige Perlzwiebeln

Schmeckt gut zu Reis, Kürbis und vielem mehr. Aber Achtung: Das Schälen der Perlzwiebeln ist recht aufwändig, daher nicht mit mehr als 250 g anfangen, es sei denn, es sind schon Erfahrungen vorhanden.

Advertisements