Rote Beete kann sooo lecker sein….

Beetroot

Frische rote Beete ist ein wunderbares Wintergemüse und mit ihrem hohen Vitamingehalt auch äußerst gesund. Aufgrund des hohen Eisen- und Folsäure Gehaltes wird rote Beete zur Unterstützung der Blutbildung empfohlen.

Wer keine roten Hände vom Schälen haben möchte, sollte Handschuhe anziehen. 🙂

Ich mag rote Beete gerne in Form von Ofengemüse. Einfach schälen und in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl, Salz und Pfeffer vermischen und ab in den Backofen.

Noch besser schmeckt sie mir aus der Pfanne. Auch hierfür wird sie geschält und in Scheiben geschnitten oder gewürfelt. Dann leicht anbraten und Thymian dazu geben. Am Ende mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements

Butternut Squash

Wir haben Butternut Squash das erste mal in einer Jugendherberge in England gegessen. Seitdem sind wir zu echten Fans geworden.

Butternut Squash

Zutaten:

  • 1 Butternut
  • 1-2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel Koriander, ganz
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel, ganz
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Butternut schälen und halbieren. Die Kerne mit dem Löffel herausholen.
  2. Zwiebeln schälen und kleinschneiden.
  3. Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken.
  4. Zwiebeln anbraten, Knoblauch und Ingwer dazu geben.
  5. Knoblauch, Ingwer und Gewürze hinzugeben.
  6. Den Butternut dazu geben und kurze Zeit mit anbraten.
  7. Etwas Wasser hinzugeben und ca. 20 Minuten gar kochen.
  8. Zitrone dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.