Tom Yam Gai – Sauer-scharfe Hühnersuppe

Tom Yam Suppe ist eine sehr beliebte thailändische sauer-scharfe Suppe, die in kurzer Zeit zubereitet werden kann. In der Variante Tom Yam Gai wird sie mit Hähnchenbrustfilet zubereitet. Sie kann aber genauso gut mit Garnelen gekocht werden.

Zutaten:

  • Hähnchenbrustfilet oder Garnelen
  • 4-5 Kaffier-Limettenblätter (gibt es im Asialaden)
  • 2-3 Stücke Galgant
  • 250 g Champignons
  • 4 Esslöffel Nam Pla (thailändische Fischsauce)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Stengel Zitronengras
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 rote Chilischote
  • frischer Koriander
Zubereitung:
Galgant in feine Scheiben und Zitronengrasstengel in circa 2 cm lange Stücke schneiden.
Wasser zum Kochen bringen und Kaffir-Limettenblätter, Galgant und Zitronengras hinzufügen.
Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchen in scheiben schneiden und dazu geben.
Mit Fischsauce, Limettensaft und Chili (sicherheitshalber die Samen entfernen) abschmecken und frischem Koriander garnieren.

Advertisements